Tel: 0676/788 39 52

Über Fliesen

                    Der Weg ist das Ziel.

Damit es Dir an Deinen Füssen nicht weh tut,

Krzysztof Glusiak

Keramische Platten ( Keramikfliesen ) können als Bodenbeläge und Wandverkleidungen im Innen und Aussenbereich verwendet werden. Um Bauteile ähnlicher Form zu klassifizieren wird der Begriff “ Fliese” auch für Naturstein und Glas genutzt. Keramik leitet sich aus dem griechischem Wort “Keramos” ab und bedeutet Ton. Schon im Altertum waren Keramikfliesen als Wandbelag in Ägypten oder Persien angebracht, insbesondere in der islamischen-arabischen Architektur. Im Mittelalter wurden in Tonplatten andersfärbiger Ton eingelegt und so entstand ein zweifärbiges Muster. Mit der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert verbreitete sich der keramische Bodenbelag. Heute werden meist in automatisierten Fabriken Fliesen hergestellt. Jedoch gibt es immer noch kleine handwerkliche Betriebe die kleinste Serien von idividueller Kermanik herstellt.

geh auf Fliesen, nicht auf Steinen

 0676/788 39 52